Teststricken mit Baby Smiles Wolle

Teststricken mit Baby Smiles Wolle

Seit Juli gibt es von Schachenmayr die neue Babykollektion „Baby Smiles“ – Wolle, die speziell für die ganz Kleinen geschaffen wurde. Kuschelweich soll sie sein, waschmaschinenwaschbar bis 40°, schadstoffgeprüft, hautfreundlich, speichelecht.

Das hört sich doch gut an und ich stürze mich auf mein „Teststrick-Wollpaket“

Baby Smiles Wolle von Schachenmayr

Das ist meine Testwolle

Aus „My first Regia“ (75% Schurwolle/25% Polyamid) strickte ich ein Paar Babysöckchen nach der Anleitung, die du hier auf meinem Blog findest. Allerdings habe ich den Schafft nicht 1 Masche rechts, 1 Masche links gestrickt, sondern immer abwechselnd 6 Runden linke Maschen, 6 Runden rechte Maschen; insgesamt 4 mal den Linksmaschenblock. Dieser Rand sieht lustig aus und wärmt sehr gut.

Gestrickte Söckchen aus der "My first Regia" Wolle

Gestrickte Söckchen aus „My first Regia“ Wolle

Aus der „Merino Mix“ Wolle (50% Schurwolle/50% Polyamid) in Jade habe ich mit Nadel Nr. 4 einen Kinderpullover in „falschem Patent-Muster“ gestrickt.

Baby Strickpulli aus „Merino Mix“ Wolle

Baby Strickpulli aus „Merino Mix“ Wolle

„Lenja Soft“ (100% Polyester) habe ich nochmal mit „My First Regia“ kombiniert, und es ist ein Babyrassel entstanden. Ich habe die Rassel ohne Anleitung gestrickt. Falls du auch eine Babyrassel stricken möchtest, findest du hier eine Anleitung für ein ähnliches Modell.

Babyrassel aus „Lenja Soft“ Wolle

Babyrassel aus „Lenja Soft“ Wolle

Aus den zwei 25g Knäulen „Merino Wool“ (100% Schurwolle) habe ich eine „Stricklinge-Mütze“ für Kinder ca. 1 Jahr gestrickt. Angeschlagen habe ich 92 Maschen auf 4 Nadeln Nr. 3 und nach dem Bündchenmuster 8 Maschen (je Nadel, nun Nr. 3 ½, 2 Maschen) zugenommen. Das Muster habe ich wie folgt gestrickt: 12 Maschen Perlmuster – 11 Maschen 1 re, 1 li – 12 Maschen Waffelmuster (3 re, 3 li…) und das Zopfmuster 2 Maschen li, 10 Maschen re, 2 Maschen li. Diese Musterfolge noch 1 x wiederholen. Nach 15 cm habe ich mit der Abnahme begonnen. Der Rest der Wolle hat noch für ein Paar Handschuhe gereicht.

Mütze und Handschuhe aus "Merino Wool"

Mütze und Handschuhe aus „Merino Wool“

Fazit: Alle Baby-Wollsorten sind in der Tat sehr weich und kuschelig. Sie lassen sich gut stricken, laufen flott über die Nadeln. Muster bekommen ein sehr gleichmäßiges Maschenbild. Es hat Spaß gemacht die Wolle zu verarbeiten.

Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

anleitung baby smiles | baby smiles lenja soft häkeln | kostenlose sockenanleitung schachenmayer regia baby smiles | strickanleitung fuer lenja soft | 

3 Kommentare

  1. Ullrike Meyer

    Halli, hallo,
    habe mir auch dieses „Testpaket“ gekauft. Die quieschbunten Socken sind super geworden – dank der Superanleitung. Jetzt würde ich gern den türkisfarbenen Pulli (Troyer) stricken. Dazu bitte ich um die Anleitung!! Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*