Strickanleitung für Baby Schmusetuch Hase

Strickanleitung für Baby Schmusetuch Hase

Dieses Kuschel-, Schnuffel-, Nuckel- oder Schmusetuch ist schnell gestrickt und ein schönes Geschenk für Neugeborene und Babys. Hier meine Anleitung:

Das benötigst du:

  • 1 Knäul Wolle, 50% Baumwolle, 50% Polyacryl. Ich habe von Rico essentials cotton soft print, 125 m Lauflänge verwendet.
  • Ein Rest z.B. rosa Wolle für die Innenohren
  • Etwas Füllwolle
  • Etwas Stickgarn oder dünne Wolle zum Gesicht aufsticken
  • Nadeln Nr. 3 1/2, für den Kopf ein Nadelspiel

Muster: glatt rechts

3 Maschen anschlagen und 6 Reihen eine Reihe rechts, eine Reihe links stricken.
Weiter 1 Reihe rechts, 1 Reihe links stricken und dabei in der Rechtsreihe am Anfang und Ende der Reihe eine Masche zunehmen. So entsteht ein Dreieck.

Wenn 51 Maschen auf der Nadel sind am Ende der nächsten Links- und Rechtsreihe jeweils 6 Maschen anschlagen. Über diese 63 Maschen weiter 2 Reihen stricken, in den nächsten 2 Reihen die 6 Maschen an den Seiten wieder abketten.

Weiter 1 Reihe rechts, 1 Reihe links stricken und nun jeweils am Anfang und Ende jeder Linksreihe die ersten und letzten beiden Maschen zusammen stricken, bis noch 9 Maschen übrig sind. Diese 9 Maschen rechts stricken und noch 3 Maschen dazu anschlagen. Diese 12 Maschen auf 4 Nadeln eines Nadelspiels verteilen und weiter in Runden nur rechte Maschen stricken. Rundenbeginn ist an der rechten Seite des Tuchs.

baby-schmusetuch

Für den Kopf:

1. Runde = rechte Maschen (re M)
2. Runde = 1 re M, 1 Masche zunehmen, 4 re M, 1 M zunehmen, 2 re M, 1 M zunehmen, 4 re M, 1 M zunehmen, 1 re M.
3. Runde = rechte Maschen
4. Runde = 1 re M, 1 Masche zunehmen, 6 re M, 1 M zunehmen, 2 re M, 1 M zunehmen, 6 re M, 1 M zunehmen, 1 re M.
5. Runde = rechte Maschen
6. Runde = 1 re M, 1 Masche zunehmen, 8 re M, 1 M zunehmen, 2 re M, 1 M zunehmen, 8 re M, 1 M zunehmen, 1 re M.
7. Runde = rechte Maschen
8. Runde = 1 re M, 1 Masche zunehmen, 10 re M, 1 M zunehmen, 2 re M, 1 M zunehmen, 10 re M, 1 M zunehmen, 1 re M.
9. Runde = rechte Maschen
10. Runde = 1 re M, 1 Masche zunehmen, 12 re M, 1 M zunehmen, 2 re M, 1 M zunehmen, 12 re M, 1 M zunehmen, 1 re M.
11. – 15. Runde = rechte Maschen

Ab der 16. Runde in jeder 2. Runde die ersten beiden Maschen der 1. + 3. Nadel und die letzten beiden Maschen der 2. + 4. Nadel zusammen stricken bis noch 3 Maschen auf jeder Nadel sind. Durch diese restlichen 12 Maschen den Faden ziehen und vernähen.

Den Kopf mit Synthetikwolle füllen und am „Hals“ zunähen. An den 3 Ecken/Zipfeln des Tuches einen Knoten bilden.

Nun müssen noch die 2 Ohren gestrickt werden.

Dazu 6 Maschen anschlagen und 5 cm 1 Reihe rechte Maschen, eine Reine linke Maschen stricken. Dann in der nächsten Reihe die ersten und letzten beiden Maschen zusammen stricken. Weiter 3 Reihen über die restlichen 4 Maschen stricken. In der folgenden Reihe die beiden mittleren Maschen zusammen stricken. Noch 2 Reihen über diese 3 Maschen stricken und dann den Faden abschneiden und durch die 3 Maschen fest zusammen ziehen und vernähen.

Für die Innenohren in der andersfarbigen Wolle 5 Maschen anschlagen (*) und knapp 5 cm eine Reihe rechts, eine Reihe links stricken. Dann die ersten und letzten beiden Maschen zusammen stricken. Weiter stricken bis das Innenohr etwas kürzer ist als das äußere Ohr. Nun den Faden lang abschneiden und durch die 3 Maschen ziehen.

(*) Falls du dünne Wolle, für Nadel Nr. 2 1/2, benutzt kannst du die Innenohren genauso wie die äußeren stricken.

Jeweils ein Innenohr auf dem äußeren Ohr festnähen wie ich dies bei meiner Osterhase-Fingerpuppe erklärt habe.

Zum Schluss werden die Hasenohren auf dem Kopf festgenäht und mit etwas Stickgarn oder dünner Wolle wird das Gesicht aufgestickt.

schmusetuch-hase

Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

schnuffeltuch häkeln anleitung kostenlos | schmusetuch stricken | schnuffeltuch stricken | schnuffeltuch häkeln | schmusetuch häkeln | schnuffeltuch stricken anleitung kostenlos | schnuffeltuch selber stricken | Schmusetuch Häkeln Anleitung Kostenlos | schmudetuch stricken | schnuffeltuch stricken anleitung | 

3 Kommentare

  1. Ich weiß nicht, irgendwie hat der Hasenkopf für mich so gar nichts „freundliches“ bzw. „niedliches“ an sich. Kann aber auch an der Wolle liegen. Ich werde wohl die Augen größer aufsticken und die Ohren generell etwas breiter stricken und vielleicht richtig quer nach vorne annähen, sodass man die Öffnungen so sieht, wie Kinder halt Osterhasenohren meist malen würden. Dir, liebe Inge danke für die leicht verständliche Anleitung. In meinem Bekanntenkreis ist eine „Kleine“ schlimm erkrankt. Werde dieses Kuscheltuch als kleines Trostpflaster zum Besuch mitnehmen. Mit den tollen Topflappen hier aus deinen Sammlungen/Anleitungen hab ich inzwischen auch schon begonnen 🙂 Macht riesigen Spaß.

    • Hallo Petra,

      ja ich hab auch immer Probleme mit dem Aufsticken. Man muss das, habe ich festgestellt, einfach größer oder mit dickerem Garn aufsticken und vielleicht vorher mit Stift und Papier ein Bisschen rumprobieren wie die Augenabstände usw. am besten aussehen.
      Alles Gute für die Kleine und dir noch viel Spaß beim Handarbeiten

      liebe Grüße Inge

      • Danke für die guten Wünsche :-)) Spaß werd ich auch haben. Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Petra

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*