Pärchenhandschuh in Herzform – Strickanleitung

Pärchenhandschuh in Herzform – Strickanleitung

Das perfekte Geschenk für den Valentinstag: der Pärchenhandschuh in Herzform. Dieser Handschuh für zwei eignet sich für alle Verliebten, Verlobten und Verheirateten, die sich auch bei eisigen Temperaturen ganz nah sein wollen. Hier ist meine kostenlose Strickanleitung.

Folgendes benötigst du für den Partnerhandschuh:

  • 50 – 100 g Wolle für Nadel Nr. 5 (ich habe Soft Merino benutzt)
  • 2 Nadelspiele Nr. 5; evtl. eine kurze Rundstricknadel

Maschenprobe: 20 M = 10 cm Breite. Dieser Herzhandschuh passt bis ca. Größe 7 – 8. Bei größeren Händen kann man die Abnahme langsamer gestalten z.B. bei * nur jede 4. Runde abnehmen.

Strickanleitung für Pärchenhandschuh. So geht‘s:

  • 32 Maschen (je Nadel 8 M.) anschlagen und 5 cm 2 re, 2 li stricken (Bündchen). In der letzten RippenRunde jede 4 M. verdoppeln = 40 Maschen.
  • 10 Runden rechte Maschen. Dabei in der 2. Runde jeweils die 1. M der 1. und 3. Nadel und die vorletzte Masche der 2. und 4. Nadel verdoppeln = 44 M.

Das 2. Bündchen genauso arbeiten.

  • Nun immer re M. stricken; 22 M. des 2. Bündchens stricken, hier eine Markierung setzen (z.B. einen andersfarbigen Faden), dann 22 M. des ersten Bündchens stricken, hier wieder eine Markierung setzen, dann weitere 22 M.stricken, eine Markierung setzen und nun die restl. 22 M. des 2. Bündchens stricken = 88 M.
  • Evtl. auf eine kurze Rundstricknadel wechseln oder mit 6 + 1 Nadel der Nadelspiele stricken.
  • 1. Rd. rechte Maschen stricken.
  • 2. Rd. jeweils vor und nach den Markierungen in der Herzmitte (dort wo die beiden Teile zusammen laufen) 2 M. rechts zusammen stricken.
  • 3. + 4. Rd. rechte M.
  • Die Abnahme in der Herzmitte in jeder 3. Runde* 3 x wiederholen = 72 M.
  • Nun wieder mit 4 + 1 Nadel stricken; auf jede Nadel ab Herzmitte 18 Maschen gleichmäßig verteilen. Am Anfang der Runden, in einer Herzmitte eine Markierung setzen, dann arbeiten sich die Abnahmen einfacher.
  • 1 Rd. rechte Maschen stricken.
  • Jetzt wird mit der Abnahme an den Seiten des Herzes begonnen.
  • Dafür 2 M. re zusammen stricken, jeweils am Anfang der 1. + 3. Nadel und am Ende der 2. + 4. Nadel.
  • 1 Rd. rechte Maschen stricken.
  • Die Abnahme 1 x wiederholen.
  • Dann abwechselnd in jeder 2. Rd. die Abnahme 1 x in den Herzmitten und einmal an den Herzrändern wiederholen, bis noch 4 Maschen auf jeder der 4 Nadeln sind.
  • Dann in jeder Rd. an den Herzseiten abnehmen bis 2 M auf jeder Nadeln sind. Durch diese restlichen 8 Maschen den Faden ziehen und alle Fäden vernähen.
  • Die Öffnung an der Stelle, an der die beiden Herzhälften zusammen gestrickt wurden, zunähen.

Fertig ist der Pärchenhandschuh. Und so sieht er aus:

Pärchenhandschuh für Verliebte, Verlobte und Verheiratete

Pärchenhandschuh für Verliebte, Verlobte und Verheiratete

Mit dem Herzhandschuh können Paare auch bei Minustemperaturen Händchen halten

Mit dem Herzhandschuh können Paare auch bei Minustemperaturen Händchen halten

Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

partnerhandschuhe stricken | 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*