Glühwürmchen Mütze: Kindermütze aus reflektierender Wolle

Glühwürmchen Mütze: Kindermütze aus reflektierender Wolle

Diese Winter-Kindermütze sieht nicht nur cool aus, sondern sorgt durch sein leuchtendes bzw. reflektierendes Garn für mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit (z.B. beim Überqueren von Straßen). Zudem bringt sie etwas Farbe in die trist-grauen Wintermonate.

Für diese Kindermütze habe ich Garn von Rico (Creative Glühwürmchen Print blau/rot) verwendet.

Der Faden des Garns ist mit einer Glasfaser umsponnen, die bei Dunkelheit Licht reflektiert und somit leuchtet, wenn es angestrahlt wird. Das sieht gut aus und sorgt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Wenn du andere Wolle nehmen willst, kannst du den Reflektionsfaden auch pur als Beilaufgarn kaufen und ihn mit dem anderen Garn mitstricken, z.B. Reflektionsgarn von Rico oder Safe Reflect von Hatnuts

Falls du eine Kindermütze mit dünnerer Wolle stricken willst, findest du in meinem Blog eine Anleitung: Stricklinge Kindermütze.

Für die Wintermütze benötigt ihr:

  • 50 g Wolle für Nadel Nr. 7-8, Lauflänge ca. 100g/110m, z.B. Rico Creative Glühwürmchen Print (siehe oben)
  • evtl. Refektionsgarn als Beilauffaden (siehe oben)
  • Je ein Nadelspiel Nr. 6 und Nr. 8
  • Schere, Maßband, dicke Nähnadel

Mütze aus reflektierender Wolle stricken

48 Maschen (4 x 12) auf 4 Nadeln Nr. 6 anschlagen und 4 cm in Runden 2 M re, 2 M li für das Bündchen stricken.

Dann zu Nadel Nr. 8 wechseln und mit dem Muster beginnen. Dabei je Nadel 2 Maschen zunehmen – nun sind insg. 56 Maschen auf den Nadeln.

Die verschiedenen Musterblöcke:

  • Über 7 Maschen Perlmuster stricken, 1 M re, 1 M li, in der nächsten Runde rechte und linke Maschen versetzen, also über die re M eine li M stricken und umgekehrt;
  • über 7 Maschen 1 M re, 1 M li stricken;
  • über 8 Maschen Waffelmuster, 2 M re, 2 M li stricken, nach jeder 3. Reihe rechte und linke Maschen versetzen, also über die 2 re M 2 li M stricken und umgekehrt;
  • über 6 Maschen Zopfmuster stricken, 1 M li, 4 M re, 1 M li, nach jeder 5. Runde den Zopf arbeiten (die ersten 2 rechten Maschen auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die nächsten 2 rechten Maschen abstricken, dann die 2 rechten Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken).

Die Musterfolge wird je Runde 2 x gearbeitet.

Nach insgesamt 15-16 cm mit der Abnahme beginnen. Das Muster wird weiter gestrickt:

1. Runde: jeweils die 1. + 2. Masche des Perlenmusters und die letze Masche des Perlmusters mit der Rechtsmasche danach, (wie die Maschen erscheinen) zusammen stricken; ebenfalls am Anfang und Ende des Waffelmusters 2 Maschen zusammen stricken;

2. Runde: am Ende der 1. und 3. Nadel 3 x 2 Maschen zusammen stricken. Auf Nadel 2 + 4 beim Zopfmusterblock jeweils die 1. linke Masche mit der nächsten rechten Masche zusammen stricken und die letzte re. M mit der letzten li. M rechts überzogen (1. M abheben, 2. M stricken, 1. M über die 2. M ziehen) zusammen stricken;

3. Runde: jeweils am Anfang und Ende des Perlenmusters und des Waffelmusters 2 Maschen zusammen stricken;

4. Runde: die beiden letzten Maschen der 1. + 3. Nadel re zusammen stricken; von Nadel 2 + 4 die beiden ersten Maschen des Zopfes re überzogen zusammen stricken und die beiden letzten M re zusammen stricken;

5. Runde: ohne Abnahme stricken;

ab 6. Runde: ab jetzt nur noch rechte Maschen stricken! Immer 2 Maschen re zusammen stricken bis nur noch 6 Maschen übrig sind. Durch diese Maschen den Faden ziehen und diesen und alle anderen Fäden vernähen.

Diese Wintermütze für Kinder reflektiert, wenn sie angestrahlt wird

Diese Wintermütze für Kinder reflektiert, wenn sie angestrahlt wird

Für Erwachsene kann die Mütze nach der Anleitung der Stricklinge Mütze gearbeitet werden.

Für größere Köpfe (ab Umfang 56) evtl. 56 Maschen für das Bündchen anschlagen und dann nach dem Bündchenmuster nur je Nadel 2 Maschen zunehmen.

Gibt’s auch in grau:

Reflektierende Mütze in bunt Reflektierende Mütze in grau

Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

reflektierende mützen | 


Dir gefällt dieser Beitrag? Teile ihn!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*