Osterhase Fingerpuppe Strickanleitung

Osterhase Fingerpuppe Strickanleitung

Das benötigt Ihr für die Osterhasen-Fingerpuppe:

Wollreste in braun und weiß oder weiß und rosa, oder…; Stricknadelspiel (es reichen 4 Nadeln) Nr. 3 ½ (Holznadeln rutschen nicht so schnell aus den wenigen Maschen); Nähnadel; etwas Füllwolle.

Für den Körper:

Auf 3 Stricknadeln je 6 Maschen = 18 M. insgesamt mit brauner Wolle anschlagen (für Kinderfinger reichen je Nadel 5 Maschen). In Runden rechte Maschen stricken. Nach 8 cm Gesamtlänge den Faden abschneiden und durch alle Maschen ziehen, fest zusammen ziehen und den Faden vernähen.

Für die Ohren:

4 Maschen mit brauner Wolle anschlagen; 8 Reihen 1 R. rechts, 1 R. links stricken; in der 9. Reihe die 2 mittleren M. zusammen stricken = 3 M.; weitere 3 Reihen stricken; in der nächsten Reihe die restlichen 3 M. zusammen stricken; den Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen, Faden vernähen. Der Faden am Anfang kann später zum Annähen der Ohren am Kopf benutzt werden.

Das 2. Ohr genauso arbeiten.*

Die Innenseite der Ohren 2 x mit weißer Wolle stricken. Mit dünnerer Wolle (z.B. Sockenwolle 4-fach) und Nadeln Nr. 2 1/2 können die Innenohren genauso wie oben beschrieben gestrickt werden. Mit dickerer Wolle und Nadeln Nr. 3 1/2 nur 3 Maschen anschlagen; 6 Reihen 1 R. rechts, 1 R. links stricken; in der 7. Reihe 1 x 2 M. zusammen stricken = 2 M.; weitere 2 Reihen stricken; in der nächsten Reihe die 2 M. zusammen stricken; den Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen.

* Falls dir das zu kompliziert ist, kannst du auch mit der Strickliesel oder Strickmühle eine 9 cm lange Strickkordel fertigen (das können auch gut Kinder machen) und diese als Ohren vor dem Ausstopfen durch den Hasenkopf ziehen.

Für den Stummelschwanz:

Auf 3 Stricknadeln je 2 Maschen = 6 M. insgesamt mit weißer Wolle anschlagen. In Runden rechte Maschen arbeiten. 1. Rd. 6 re M.; 2. Rd. je Nadel eine Masche zunehmen; 3. Rd je Nadel 2 M. zusammen stricken; den Faden abschneiden, durch alle 6 Maschen fest zusammen ziehen und den Faden vernähen. Oder du machst einen Wuschelschwanz wie bei den Osterhasen-Eierwärmern.

Die Osterhase Fingerpuppe und ihre Einzelteile

Die Osterhase Fingerpuppe und ihre Einzelteile

Ausarbeitung:

Für den Kopf 2 1/2 cm unterhalb des zusammen gezogenen Endes rundherum mit Heftstich einen braunen Wollfaden einziehen. So wird der Kopf abgebunden. Etwas Füllwolle (Synthetik kann man später besser waschen) in den “Kopf” drücken und den eingezogenen Faden ganz fest zusammen ziehen, verknoten und vernähen (siehe Bilder bei der Weihnachtsmann-Fingerpuppe).

Mit dunkelbrauner dünner Wolle oder Stickgarn auf den Kopf die Augen und die Nase, evtl.„Barthaare“ aufsticken.

Die Innenohren auf die linke Seite der Ohren aufnähen. Dabei mit der Nadel nicht ganz durchstechen, sonst sieht man den andersfarbenen Faden auf der Rückseite der Ohren. Die Ohren auf dem Kopf festnähen.

Auf der Hasenrückseite den Stummelschwanz annähen.

Und fertig ist die Osterhasen-Fingerpuppe (zum Vergrößern auf die Bilder klicken):

Osterhasen Fingerpuppe von vorne

Osterhasen Fingerpuppe von vorne

Osterhase Fingerpuppen von hinten

Osterhasen Fingerpuppen von hinten

Und hier noch ein Osterhasen-Fingerspiel:

Lange Ohren, Schnuppernase,
(auf die Ohren und Nase des Hasen zeigen)
ist das nicht der Osterhase?
Schau nur, wie er lustig winkt,
(den Hasen leicht bewegen)
wie er durch die Landschaft springt.
(mit dem Hasen hüpfen)
Er versteckt ganz nebenbei,
hier und da ein Osterei.
(ein Osterei aus der anderen Hand “zaubern“)

Weitere Verse findet Ihr z.B. unter kidsweb.de.

Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

stricken fingerpuppe hase | anleitung hasen stricken | osterhasen stricken | osterhasen fingerfigur | hase/steicken oder häkeln | hase stricken anleitung | hase stricken | hase als fingerpuppe aus filz nähen | gestrickte fingerpuppen anleitung | fingerpuppen osterhase | 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*